« Reparieren (ars electronica 2010) | Hauptseite | Schwarze Kiste (@ ISEA2010) »

07.09.10

Geduld, Geduld

tbkfst-ksw.gifBraucht man natürlich auch zum Reparieren. Jedenfalls, wenn nicht einfach ein Pflaster aufgeklebt werden soll - aber: selbst eine organische Selbstreperatur benötigt Zeit. Kurzum, ein bisschen Geduld ist in jedem Fall gefragt.

So auch, wenn sich im Kulturbeutel gerade wieder allzuvieles angesammelt hat ...

tbkfst-g02.gif

... das erst einmal sortiert werden will. Vom Aufbereiten der Bild(aus)beute, der unzähligen Zettelchen für den Zettelkasten und der zwecks Rückfragen etc pp eingesammelten Adressen ganz zu schweigen.
tbkfst-g03.gif

Ergo: Bis es mit einer Reihe zur diesjährigen ars electronica und zum Reparieren weitergehen kann, wird sich noch ein wenig Staub in den Fensterkästen der Tabakfabrik sammeln. Und ansonsten ist ja sowohl mit der Fortsetzung der Berichte von der SGMK HOME MADE-Forschungswoche und von der ISEA21010 RUHR noch gut zu tun.
tbkfst-g04.gif

Aber Warten, Warten, Warten kann mitunter ja auch ganz schöne Aussichten bieten ...
tbkfst-g01.gif

Von miss.gunst am 07.09.2010 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?