« The smaller the idea the happier I am | Hauptseite | Oh Lord, Won't You Buy Me... »

12.06.05

Süsse Schnitte

Nein. Nicht das, woran Sie jetzt denken. Sondern: Das aktuelle Release des in Basel beheimateten Netzlables interdisco, das unter HOME MADE-Aspekten schon noch seinen eigenen Eintrag im Zettelkasten bekommen sollte.
Für heute und um einen ersten Appetithappen weiterzureichen bescheidet sich das brave Medium auf die Empfehlung der Produktionen von d'incise, seinerseits Mitglied des Genfer audioactivity-Kollektivs.
Die sind nämlich bestens geeignet, um nach wie auch immer kurzer Nacht einem strahlenden Sonntag entgegenzuträumen.
Als Hörprobe hier direktdeepverlinkt: fébrile, alles Weitere (und mehr) unter interdisco.net.

Von miss.gunst am 12.06.2005 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?