« ping? pong! | Hauptseite | blipfestival »

03.12.06

game + art, art + game

aga_ksw.gifWeil es einfach zu gut zum gestrigen Hinweis auf die Pong.Mythos-Ausstellung passt: Gleich noch eine Schau, die sich mit Kunst und Computerspielen befasst.
Um die zu sehen, muss man freilich schleunigst das Köfferchen packen und gen Belgien reisen.

Art + Game heisst das Ereignis, das seit Freitag und noch bis Montag vom imal Interactive Media Art Lab in Brüssel ausgerichtet wird.

aga_g.gifIn der zugehörigen Ausstellung vertreten sind sozusagen die üblichen Verdächtigen des Metiers und das haupsächlich mit Klassikern - oder eben neueren Arbeiten zu klassischen Games.

Jodi beispielsweise haben sich dieses Jahr wieder einmal einem Shooter zugewandt sind mit einer Max Payne-Mutation dabei (Max Payne Cheats Only). Und natürlich wurde auch die beliebte Pain Station von Volker Morawe und Tilman Reiff aufgebaut.

Vielleicht zum Ausgleich, dass viele andere - wie zum Beispiel der in diesem Log.Buch schon ausführlicher vorgestellte Cory Arcangel - fehlen, kommt heute Nachmittag im Rahmenprogramm der Film "8bit" zur Aufführung.
Leider auch noch nicht gesehen. Aber die Dokumentation über die hohe Kunst, Gameboys tanzbare Töne zu entlocken und Supermario mal eben beiseit zu stupsen, damit man wunderbare Wolkengemälde zaubern kann, scheint doch ziemlich gut geworden zu sein. Mit dabei sind hier jedenfalls nun wirklich nahezu alle, die kreativ ihre Konsolen und Chips bearbeiten.

aga_g8.gifDa wahrscheinlich wenige LeserInnen (geschweige denn das Medium selbst) heute mal eben nach Brüssel flitzen können und unter den Aufführungen (noch) keine für die Schweiz angekündigt ist, heisst es aber wohl erst mal mit Standbildern, Trailer auf der Heimseite des Films und obendrauf, wer ein Herz für Exotik hat, den wenigen Schnipseln vorlieb nehmen, die sich in einem Mini-Bericht von ABC World News eingebaut finden.

Ansonsten halten wir es aber mit dem Kollegen vom GayGamer.Net, der seine Besprechung des Vilms (und seiner ansehnlichen Protagonisten) mit den weisen Worten endet:
"Now let’s just hope there’s a DVD release or something, so you can see it."
Wie wahr.

Von miss.gunst am 03.12.2006 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?