« offener ruf nach klangkunst | Hauptseite | DIY arbeit (9to5 +n, mit WRT) »

23.08.07

Segmente mit OptoSonic Tea

osot_ksw.gifZu spät, aber dennoch: Ganz ohne Eintrag geht das wirklich nicht. Schlimm genug, wegen Abwesenheit das Konzert des Monats verpasst - und es noch nicht einmal angekündigt zu haben.
Gestern war nämlich im Zürcher Walcheturm kein Geringerer als Phill Niblock zu Gast.

Und das auch noch mit einer Veranstaltung, die bestens ans Thema des kürzlich vorgestellten CAMP Festival anknüpfen lässt: Diesmal ging es im Rahmen der Segmente-Reihe für elektronische Hörkunst nämlich um das Miteinander von Bild und Ton.

Hierfür hatte man aus New York ein genau auf diesen Zusammenhang spezialisiertes Format eingeladen, das dort die Diapason Gallery unter dem schönen Namen "OptoSonic Tea" eingerichtet hat - eine ganz spezielle Teestunde, bei nicht nur Becher des belebenden Gebräus kredenzt, sondern eben auch Projekte im Bereich audio-visueller Live-Performance vorgestellt und diskutiert werden.

osot_g.gifBetreut wird OptoSonic Tea von den Künstlerinnen Katherine Liberovskaya und Ursula Scherrer.

Beide waren denn auch in Zürich vertreten, wo Scherrer mit der Sound-Künstlerin und dorkbot swiss-Organsitorin Monya Pletsch (zum Schnuppern: ein paar ihrer am SNM der ZHdK entstandenen Projekte) und Liberovskaya mit Jason Kahn jeweils einen eigenen Programmteil bespielte.

Und dazu, davor eben noch Phill Niblock. Hoffen wir mal, dass dieses Highlight der Saison einen entsprechenden Zuspruch erfahren hat.

[Bildchen: Nicht eben des Anlasses würdig - da zum Basteln grad so gar keine Zeit ist, musste die kürzlich ebenso unwürdig zur elektronischen Teezeremonie eingeschenkte eingeschüttete Schale nochmals herhalten. Diesmal Faust Tasse aufs Auge bzw. Auge in Tasse optophonisch assoziiert. Der Dank für die Ingredienzien geht an die Wikipedia Commons und ans grosse GNU]

Von miss.gunst am 23.08.2007 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?