« phonographischer salon | Hauptseite | klingelnder adventskalender »

07.12.07

diy festival zürich

diy07_ksw.gifEigentlich muss man's hier ja kaum nochmals ankündigen - aber was, wenn nicht das: Heute ist es endlich so weit, das von der SGMK organisierte Zürcher diy* festival startet in seine zweite dritte* Runde.

diy07_g.gifZwei Tage lang gibts ein denkbar leckeres Programm, begonnen mit einer Ausstellung, die heute abend ab 20:00 Uhr eröffnet und bei der wir - um mit der Klanggärtnerei und den Zeichenmaschinen nur mal zwei unserer Leib- und Magenthemen anzusprechen - unter anderem einen Singenden Garten von Manuela Johanna Covini durchstreifen und fleissigen Zeichenroboter bei der Arbeit zu schauen können, die von Studierenden des Medienkunst-Bereichs der FHW Aarau konstruiert worden sind.

Am morgigen Samstag lässt sich dann den gesamten Nachmittag über bei Vorträgen und Präsentationen zu einer ganzen Bandbreite künstlerischer DIY-Projekte mehr über die hohe Kunst des kreativen Elektronik-Bastelns erfahren und/oder das Angebot wahrnehmen, sich in Workshops einschlägig weiterzubilden.
Und ein beiden Abenden spielen obendrein noch zahlreiche experimentierfreudige Sound- und InstrumentenbastlerInnen auf.

Kurzum: Es gibt eigentlich gar keine Alternative, als sich heute ab 20:00 Uhr und morgen ab 14:00 ins Dynamo (Wasserwerkstrasse 21) zum diy* festival zu begeben...

* Peinlicherweise erst vor Ort festgestellt, obwohl's eigentlich auch dick auf den Seiten steht: Es ist tatsächlich schon das dritte diy-Festival, das die SGMK ausrichtet. Allerdings eigentlich erst das erste, das auch so heisst. Mal im Sinne der Geschichtsschreibung dieser würdiger Anlässe nachgetragen.

[Bildchen: In diesem ist ein ganzes diy* festival versteckt. Kommt optisch natürlich nicht an das Foto von Alessandro Frigerio bzw. die damit von Christoph Stähli gestalteten Webseiten heran, ist dafür aber ein bisschen DIY...]

Von miss.gunst am 07.12.2007 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?