« aufruf zum pixelstürmen | Hauptseite | bleepfest berlin »

27.03.08

hernoise in karlsruhe

hndk_ksw.gifGeht natürlich nicht um irgendwelche gendergenerierten Unruhen im akustischen Feld, sondern um eben jenes Projekt, das schon mehrfach mit Einträgen gewürdigt wurde: Hernoise.

Im Badischen Kunstverein Karlsruhe ist derzeit nämlich eine Ausstellung zu sehen, die den lustigen Titel "Pop! goes the weasel" trägt (verdankt sich sozusagen einem historischen Chartsbrecher, nämlich einem Liedchen, das wohl zu viktorianischer Zeit zum Ohrwurm wurde).

hndk_g.gifIn der geht es um die künstlerische Auseinandersetzung mit Szenarien und Politiken der musikalischen Popkultur - was als Ansatz an und für sich nun wohl nicht ganz so neu ist, wie das der begleitende Pressetext einfach mal behauptet.
Aber deswegen ist die Schau nicht weniger sehenswert.
Unter anderem eben auch, weil sie Gelegenheit bietet, in den Archiven von Hernoise zu gründeln.

Heute (27.03.) Abend sind zudem im Rahmen des Begleitprogramms die Begründerinnen des Projekts, Emma Hedditch und Irene Revell von Electra zu Gast in Karlsruhe.
Ergo eine besonders gute Gelegenheit für eine kleine Exkursion.

Wer das so kurzfristig nicht mehr einplanen kann, sollte mindestens überlegen, was bis zum kommenden Sonntag (06.04.) noch geht - denn dann wird auch "Pop! goes the weasel" die Tore schliessen...

[Bildchen: Nein, das ist natürlich weder der Planet aus Michael Sailstorfers schöner Variation auf das Kopernikanische Modell noch dessen glitzernder Trabant. Sondern ein dankbar den Wikipedia Commons entlehntes Exemplar, welches wir dann doch mit weit weniger optischem Noise verfremdeten als urpsrünglich mal angedacht. Untersteht, ganz wie der Mutterstern, dem grossen GNU.]

Von miss.gunst am 27.03.2008 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?