« ruf vom videopark broll | Hauptseite | volksmusik vom mars (WRT) »

17.06.08

atelier simulant @ romainmôtier

dbas08_ksw.gifWie in jeder Sommersaison wird auch heuer wieder das Pilgerhaus L'Arc in Romainmôtier für konspirative Zusammenkünfte von KünstlerInnen mit Neigung zur experimentellen (Elektro-)Bastelei und BastlerInnen mit Neigung zur Kunst genutzt.
Beispielsweise, um an Protoypen zu arbeiten.

dbas08_g1.gifSelbige stehen jedenfalls im Mittelpunkt der Einladung, die dorkbot swiss* für die aktuelle Woche ausgeschrieben hatte:

"das atelier simulant konzentriert sich auf die erstellung von prototypen. die teilnehmenden bringen ihre persönlichen projekte mit und vermitteln über die im atelier entstehenden simulationen ihre individuelle arbeitsstrategie. ziel der atelierwoche in romainmôtier ist nicht das realisieren, sondern das simulieren von ideen. ob dies mit hilfe von pappmodellen oder freiluft performances geschieht, bleibt jedem einzelnen selbst überlassen."

dbas08_g2.gifUnd wie der Flyer zur Veranstaltung verrät, sind nicht wenige Interessierte der Einladung gefolgt.
Ob es auch diesmal wieder am Wochenende einen Tag der Offenen (Atelier-)Tür gibt, wurde angesichts des seinerseits ziemlich offenen Arbeitsvorhabenes passender Weise ebenfalls offen gelassen.

Immerhin hat Monya Pletsch, die das Ganze für dorkbot swiss organisiert, einen eigenen Weblog für das Atelier Simulant eingerichtet.
In selbigem herrscht zwar bis dato eher die sprichwörtliche Ruhe vor dem Sturm, der dann mutmasslich bzw. dem Thema angemessen auch eher in den Köpfen und im Atelier selbst denn durchs online-Schrifttum wehen wird.

Aber falls es früher oder später am einen oder andern Ort zu einer Präsentation von Protoypen im oder aus dem Atelier Simulant kommen sollte, dürfte sich dort sicher rechtzeitig ein Hinweis finden. Neugierig, wie wir selbst in Sachen Prototypen sind, werden wir die Augen sowieso offenhalten und etwaige Neuigkeiten weiterreichen. Versprochen.

*Autsch, die Heimseite bzw. das Tiki scheint gerade flach zu liegen. Wünschen wir mal baldige Genesung bzw. Reparatur...

Von miss.gunst am 17.06.2008 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?