« bizaar x | Hauptseite | exonemo @ plug.in »

01.06.08

ein haus als instrument

ptb_ksw.gifDass Architektur als Klangkörper funktionieren kann, hat in den vergangenen Jahren immer wieder zu spannenden Experimenten geführt. Beispiels- und in denkbar unterschiedlicher Weise bei Marc Bain, Andres Bosshard oder C.M. von Hausswolff, um nur mal ein paar der KünstlerInnen zu nennen, denen in diesem Log.Buch bereits die eine oder andere Zeile gewidmet worden ist.

ptb_g.gifMag sein, dass David Byrne erstmal eher unverdächtig erscheint, in diese Linie eingereiht zu werden. Mindestens haben die Talking Heads seinerzeit mit "Burning Down The House" eine etwas andere Umgangsweise mit Gebäuden besungen - nach der sich eine Umnutzung zum Instrument tendenziell erübrigen dürfte.

Lässt man solche Spässe beiseit, ist es allerdings dann doch nicht gar so ungewöhnlich, bei Byrne auf ein entsprechendes Projekt zu stossen. Schliesslich hat er sich in den vergangenen Jahren immer wieder und mit ziemlich spannenden Interventionen an der Schnittstelle von Musik- und Kunstproduktion bewegt.

Dieser Tage - genauer gesagt: Seit dem vergangenen Freitag und bis einschliesslich heute (01.06.08) gibt es nun in New York seine Installation "Playing the Building" (2005/2008) zu sehen, zu hören - und zu bespielen.
Nur zu gern hätten wir da vor Ort vorbeigeschaut. Liegt leider nicht um die Ecke - aber ein Eintrag ins Log.Buch, der muss schon sein.

[Bildchen: Hat natürlich nichts mit dem hier besungenen Projekt zu tun. Wie das ausschaut(e), kann man im Archiv bei creativetime.org bewundern. Au naheliegenden Gründen haben wir selbst eine Heim-Orgel gebastelt. Das verlassene Haus spendete Milwaukee3181 in die Commons bzw. die Public Domain, die schöne Orgel fand dank einer Zeichnungs-Spende von Pearson Scott Foresman in ebendiese. Grand Merci!]

Von miss.gunst am 01.06.2008 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?