« papierfliegerei | Hauptseite | hybrides spielzeug »

18.10.08

Illustrative @ Zürich

izue08_ksw.gifIndes in Frankfurt derzeit noch die Buchmesse tobt, in deren Zuge natürlich auch so Einiges in den Kulturbeutel fürs Log.Buch wandert, muss der Tages-Tipp für heute natürlich nach Zürich gehen:
Auf zur Illustrative!

Für diejenigen, die diesem Ereignis nicht sowieso schon seit Wochen entgegenfiebern und sich dementsprechend bereits gestern beim Grand Opening getummelt haben: Wie es die Benamsung erahnen lässt, dreht sich bei diesem eine Woche währenden Anlass alles um die schöne Kunst der Illustration beziehungsweise der graphischen Gestaltung. Ergo im Prinzip um ein denkbar weites und vielfältiges Feld - wobei die Illustrative als internationales Festival natürlich für Highlights und Neuigkeiten zuständig ist.

In diesem Jahr und zur vierten Ausgabe (die ersten beiden fanden 2006 und 2007 in Berlin statt, dazu gab es 2007 auch noch eine Station in Paris) ist die Illustrative weiter gewachsen und wartet neben der Hauptausstellung noch mit mehreren thematischen Präsentationen, Workshops und anderen Sonderveranstaltungen auf.

izue08_g.gifSo gibt es beispielsweise ab heute Abend eine Schau des Vice Magazins, Vice Illustrated (die, Achtung, nur bis Sonntag 18.10. geht, s.a. Vice Events) und ab Montag eine ebensolche zu Street Art in der Schweiz, zu der auch ein von lay up organisierter Projektraum gehört, in dem - dann den Umständen entsprechend etwas strassenferner - täglich gearbeitet wird. Und vor allem werden die Nominationen und Gewinner der diesjährigen "Young Illustrator Awards" in den Kategorien "Illustration", "Buchkunst" und "Amination" vorgestellt.

Und wen es dann gleich in den Fingerspitzen juckt: Eigene kreative Aktivitäten kann man selbstredend ebenfalls entfalten: Das Magazin IDPURE veranstaltet einen Cover Contest, am Samstag (20.10.) wird ein Worksop mit dem phantastischen Gary Taxali angeboten - und wer mag, tummelt sich sogar täglich auf dem eigens eingerichteten "Drawground".

Aber ja: Selbst das ist längst nicht alles, was das diesjährige Illustrative-Programm zu bieten hat. Eine Woche lang, mit täglich wechselnden Specials - im, um und um das Festivalzentrum Messe Zürich herum...
Von daher, wie schon einleitend gerufen: Auf zur Illustrative!

[Bildchen: Nunja. Drei Buntstiftlein balancieren zu können hat natürlich nicht ganz für eine Bewerbung um den YIA gereicht. Lieber noch ein bisschen üben...]

Von miss.gunst am 18.10.2008 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?