« schwärmen mit murmer (WRT) | Hauptseite | profiler @ museum für kommunikation »

05.12.08

diy* together

dfz08_ksw.gifGenau. Selber machen - aber zusammen. Wie das funktioniert, lässt sich ab heute (05.12.08) Abend bis einschliesslich Sonntag auf dem Festival des Jahres erkunden: Dem Zürcher diy* Festival!

Eigentlich sowieso klar, dass man das auf keinen Fall verpassen darf.
Sollte es jedoch tatsächlich noch den einen oder anderen Wink brauchen:

dfz08_g2.gifAb 19:00 Öffnen sich im dynamo die Tore, und man kann sich gleich in der reich bestückten Ausstellung tummeln - wo es unter anderem die grossartigen Overhead-Bots von Ralf Schreiber und derstrudel zu bestaunen gibt (ja, da sind wir echte Fans, s.a. den Eintrag vom 14.03.07 und Weiteres im Archiv).

Weil es bei einem diy Festival nun schwerlich nur ums Anschauen und Zugucken gehen kann, gibt es aber bereits ab Freitag und dann ausführlich am Samstag und Sonntag natürlich noch zahlreiche Workshops, in denen man unter anderem auch selbst lernen kann, wie solche schÖnen OverheadBots gebastelt werden.

dfz08_g1.gifUm die Praxis dann mit einer angemessenen Portion Theorie zu unterfüttern und das Fenster auf die Welt der diy (together!)-Projekte noch ein bisschen weiter aufzumachen, werden am Samstag nachmittag bis in den späten Abend hinein zudem zahlreiche Vorträge angeboten.

Und wem nach so viel Hören und Sehen dann der Kopf raucht, kann diesen dann noch an den beiden Konzertabenden (Freitag und Samstag) bei den Konzerten lüften. Schliesslich geht's ja auch darum, die Dinge und das Denken in Bewegung zu bringen...

Alle Details auf den liebevoll gestalteten Seiten des diy* Festival - und vor allem anderen natürlich vor Ort!

Von miss.gunst am 05.12.2008 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?