« DIY pollock? | Hauptseite | blogsbd (@ angoulême) »

29.01.09

a maze jump'n'run

amjr_ksw.gifWie jedes Jahr Ende Januar locken die transmediale und der club transmediale nach Berlin. Da wir uns hier schon lange nicht mehr auf der Spielwiese getummelt haben, geht der heutige Tagestipp erst einmal nicht in Richtung eines der beiden Hauptprogramme, sondern ins weitere Feld des Anlasses.

In der c-base (s.a. im hauseigenen Archiv), die sich diesen Montag mit DORKBOT.BLN vs DORKBOT VIENNA bereits als zentraler Anlaufpunkt qualifizierte, steigt heute (29.01.09) Abend nämlich das von der gleichnamigen Intitiative organisierte A MAZE FETSIVAL mit einem leckeren Spezialprogramm namens Jump'n'Run Bonus Cheat - womit schon angedeutet wäre, auf welche Spielwiese es dabei geht. Nämlich die von Computerspielen und Kunst.

Bestritten von illustren Kombattanten, die teils in persona und/oder mit Projekten anwesend sein, teils aus Madrid von arsgames live zugeschaltet werden, wo eine Parallelveranstaltung einberufen worden ist.

Vor Ort mit dabei auf der musikalischen Seite unter anderem: goto80, Computadora, Pornologik, für die zünftige Gestaltung des Spieleabends sorgen u.a. die Tennisfreunde Berliin [sic, eben die mit den zwei i]. Ab 20:00 Uhr im Hauptquartiert der c-base (Rungestrasse 20 BLN). Das will man sich doch nicht entgehen lassen, oder?

amjr_g.gif

[Bildchen: Einfach auf die Schnelle, daher besonders naja... jump-ohne-run, immerhin mit 8bit. Geht aber, wie man sieht, rasch auf die Kondition, das Gewackel...]

Von miss.gunst am 29.01.2009 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?