« kompressionsartefakte | Hauptseite | ruf vom overhead festival »

09.03.09

ruf nach kollaborativen initiativen

cgbc_ksw.gifUnd noch einmal etwas aus dem Zürcher dock18 - nämlich mit einem Ruf, den wir ausgesprochen gerne weitergeben wollen. Gerichtet ist er an Menschen, die sich für gemeinschaftlich betriebene Experimentalkultur im Feld der Elektro-Bastelei interessieren und idealerweise in der Region Zürich beheimatet sind.

Im Folgenden nun erst einmal der Ruf bzw. Ausschreibungstext in Originalkopie*:

Das Dock18 geht in die zweite Saison mit einer Veranstaltungsreihe zum Thema 'BE COMMUNITY!', April - Juni 2009. Während 8 Abend-Veranstaltungen werden verschiedene Schweizer Online und Offline Communities beleuchtet.

cgbc_g1.gifIm Rahmen dieses Themas betreibt die SGMK an 3 Sonntagen das 'Electronic SGMK Community Lab', als physische und mechanische Repräsentation der DIY-Community. Dazu suchen wir eine Person die Lust und Interesse hat, mit Hilfe von anderen TüftlerInnen ein eigenes Projekt zu verwirklichen. Das Thema ist offen, es
besteht die Möglichkeit sich direkt mit dem Raum Dock18 auseinanderzusetzen oder ein grösseres elektronisches Experiment aufzubauen.

Aus den bis 31. März eingereichten Projekten wird von uns, SGMK und Dock18, eines ausgewählt und darauf werden in einer zweiten Runde Kollaboratoren gesucht, die an den 3 Sonntagnachmittagen aktiv mitarbeiten werden. Das Dock und die SGMK stellt verschiedene Werkzeuge und Bauteile zur Verfügung. Die Vorstellung des ausgewählten Projektes findet während der Saison-Opening am 10. April statt.

Wer Lust hat sich genauer zu informieren, den Raum anzschauen und zusammen zu plaudern, soll doch am nächsten Electronic Brunch am nächsten Sonntag, 8. März, ins Dock18 kommen. [jenun, dieser Termin ist wohl definitiv vorbei - aber so eine Besichtigung lässt sich bei Bedarf sicher nachholen...]

Und nun noch einmal die wichtigsten Daten in Kürze:

Was: CALL FOR COLLABORATIVE COMMUNITY PROJECT
Deadline für Projektvorschläge: 31. März 2009
Vorstellung des ausgewählten Projektes in Zürich: 10. April 2009

Termine für das Electronic SGMK Community Lab:
Jeweils 1x monatlich Sonntag Nachmittag ab 14:00 Uhr
26. April 2009 - 17. Mai 2009 - 07.Juni 2009

Schlusspräsentation während dem Saisonschluss-Event,
dock18 & Rote Fabrik, 26.-28. Juni 2009

Und wohin sollen die Vorschläge geschickt werden? Hoppla, das stand leider nicht so explizit im Ruf bzw. der Einladungsmail verzeichnet.
Aber aus den Daten kombinieren wir neunmalschlau: Mit einer Sendung an die Schweizer Gesellschaft Gesellschaft für Mechatronische Kunst (info@sgmk-ssam.ch) liegt man sicher nicht falsch...

* Naja, fast: An einer Stelle mussten wir leider wg. eines bereits vergangenen Termins etwas streichen. Und an einer anderen haben wir uns eine klitzekleine Ergänzung erlaubt, da offenkundig etwas fehlte.

cgbc_g2.gif

[Bildchen: Imaginiert eine von dieser Idee elektrisierte Gemeinschaft - und ist zugleich eine Hommage an eine demnächst per EU-Verordnung zum Aussterben verurteilte Erfindung, die ja nun nicht umsonst so manchen namhaften Bastler (ja natürlich denken wir da an einen ganz bestimmten Ingenieur, dem nichts zu schwör) als helfendes Händchen Birnlein zur Erleuchtung führte...]


Von miss.gunst am 09.03.2009 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?