« DIY helden des alltags | Hauptseite | DIY eiskrem »

16.08.09

sommercamp workstation

scwst09_ksw.gifDass sich der Sommer nicht nur zum Kuscheln mit Sandkörnern eignet, sondern gerade von bastelfreudigen Klang- und BildforscherInnen gern zum gemeinsamen Arbeiten genutzt wird, haben wir ja schon mehrfach feststellen können in dieser Saison.

Un so gab es in Berlin - wo just dieses Wochenende auch die interflugs summer academy zu Ende gegangen ist (s.a. den Eintrag vom 29.07.09) - über die laufende Woche schon die nächste einschlägige Fortbildungsangebot:

Das Projekt "sommer camp + workstation = 2009" - initiiert von Carsten Stabenow (ex-garage Stralsund und nun garage berlin) und Carsten Seiffarth (Hörgalerie Singuhr und ex-Tesla Berlin) - knüpft an den Strang an, der seinerzeit vom Tesla ausgelegt worden war (s. a. im hauseigenen Archiv) und aufgrund der Einstellung der Förderung nicht mehr im würdigen Rahmen einer eigenen Institution für künstlerische Experimentalelektronik weitergeführt werden konnte.

scwst09_g.gif

Erst mal eben mit dem als erstem Baustein fungierenden "Sommercamp", das aus mehreren Workshops bestand. Erwartungsgemäss waren als WorkshopleiterInnen jede Menge spannender KünstlerInnen eingeladen - einige davon treuen LeserInnen auch aus einigen Log.Buch-Einträgen bekannt, andere aber noch nicht, sodass es eigentlich gleich eine Reihe neuer Zettelkästen-Einträge hageln müsste.
Für heute soll, weil eilig, erst mal der Hinweis auf die Abschlusspräsentationen genügen. Ab 16:30 Uhr im Haus der Kulturen der Welt (siehe dazu auch den detaillierten Stundenplan als pdf).

Wer keine Zeit hat und/oder nicht vor Ort in B. weilt: Könnte sich schon mal das "Diskursive Wochenende" vormerken, das als nächster Baustein dann für den 20. bis 22. November geplant ist.
Und/oder danach lugen, was sich im Bereich der projekteignenen Produktionen so bewegt.

Mit ein bisschen Glück und Spucke bzw. wenn denn die Signale dort gehört werden sollten, wo es auch längerfristig Mittel gibt, wird es hoffentlich nicht dabei bleiben. Und wir halten die Daumen und bleiben erstmal dran.

[Bildchen: Zeigen das Camp-im-Camp in Form der Summercamp-Zeltchen (standen auch drinnen im HKW). Stammen beide aus dem Summercamp 2009-Flickr-Pool und wurden von Carsten Stabenow dankenswerterweise unter cc-by-sa lizensiert, merci! - was natürlich weiterhin für die hier verwendeten Ausschnitte gilt.]

Von miss.gunst am 16.08.2009 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?