« mixtapes @ KOMMbar | Hauptseite | Handmade Nation »

22.11.09

aufständige textile zeichen

adtz09-ksw.gifZeit, einen Faden wieder aufzunehmen, dessen Enden gelegentlich schon früher mal in diesem Log.Buch aufgetaucht sind. Beispielsweise, als es um revolutionäre Nadelarbeit ging (s. den Eintrag vom 20.12.05).

Diesmal ist der Aufstand der textilen Zeichen in München ausgebrochen.

adtz-g1.gifAngestiftet von Stefanie Müller, die schon seit langem mit ihrem Projektlabel ragtreasure sowie ihrer Band Beisspony einschlägig aktiv ist, hat sich vor Ort eine Gruppe Gleichgeinnter zusammengeschlossen, Fäden verknüpft und Netze aufgespannt - um nun in der Färberei besagten Aufstand zu lancieren.

Mit dabei sind nun an die fünfzig KünstlerInnen, GestalterInnen und Initiativen, die gemeinsam eine Ausstellung und ein gut bestücktes Programm mit Performances, Konzerten, Filmen und Videos und und und bestreiten.

Aber warum und wie gehen textile Zeichen eigentlich auf die Barrikaden?

adtz-g3.gifNun, ganz einfach: Sie wollen zeigen, dass sich Genähtes, Gehäkeltes und Gestricktes heute längst nicht mehr in das Bild der braven Handarbeit sittsamer Frauenzimmer fügt, das viele nach wie vor mit ihm assoziieren. Und dass es sich allerdings gerade wegen dieser Assozationen bestens eignet, um tradierte und teils auch nach wie vor bestehende Wahrnehmungsmuster zu unterlaufen.
Indem Stiche anders gesetzt, Maschen fallen gelassen, Fäden entwirrt und neu verknotet - und vor allem anderen in den öffentlichen Raum gespannt werden. Beispielsweise.

Die ganze Vielfalt ist natürlich nur vor Ort zu haben - und zwar bis zum kommenden Wochenende (28./29.11.09).
Einen guten Ein- und Überblick in und über die Programmatik und das Programm des Projekts bietet übrigens ein zünftig gestaltetes Zine, das man sich als pdf herunterladen, ausdrucken und selbst zum Katalog zusammenheftennähen kann.

Von miss.gunst am 22.11.2009 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?