« Soziale Maschinen | Hauptseite | Das grosse Ploppen (DIY) »

29.01.10

DIY Superquizshow

tms1001-ksw.gifWas Mellonen sind, wird wohl keiner wissen. Aber danach fragt wahrscheinlich auch niemand - bekanntlich ist bei einer Quizshow die Show viel wichtiger als das Quiz.
Oder etwa nicht?

Jedenfalls klingt diese Ankündigung so nett, dass es eigentlich sehr verlocken sollte, sich am heutigen Freitag Abend (29.01.10) ins Dock18 in die Rote Fabrik zu begeben.

tms1001-g01.gifAuf dem Programm steht dort nämlich die Mellonen-Show, zu der in der Ankündigung folgendes verlautbart wird:

"Künstler, Autoren und Artisten stellen Fragen. Das Publikum gewinnt Südfrüchte statt Millionen. Globalisierungsnachwehen!

[...]*

JEDER KANN MITMACHEN
1. Auf den heissen Drehstuhl kommt wer eine Frage als schnellster beantwortet
2. Für eine richtige Frage gibts eine Südfrucht
3. Joker können nachgekauft werden."

*: Schnöd ausgelassen haben wir hier die lange Liste der angekündigten - Gäste? Themen? Beides? Das lässt sich natürlich am Besten in Erfahrung bringen, indem man sich selbst an den Ort des Geschehens begibt.

Falls letzteres für einmal nicht klappen kann: Gibt's, wie es sich für ein populäres Format gehört, natürlich auch die Möglichkeit, aus der Ferne mitzufiebern und der Show als Sofakartoffel beizuwohnen, denn das dock18-TV überträgt wie immer Live.**

Südfrüchte muss man sich allerdings selbst besorgen und sie allein verzehren. Was zwar auch DIY, aber sicher nicht ganz so vergnüglich ist.

tms1001-gg.gif

**Update: Inzwischen ist die Show gelaufen - und die Aufzeichnung findet sich bei dock18-TV ins Netz gestellt. Falls also jemand wissen will, was es heisst, das Nachsehen zu haben...

[Bildchen für Mellonen: Für die Mutter von Kandidatin Ananas danken wir Alina Zienowicz aka Ala z, die ihre Aufnahme via Wikimedia Commons in die Public Domain gespendet hat. Kandidatin Melone ist ein Abkömmling dieser Cucumis Melo, deren Bild wir einer entsprechenden Spende von Piotr Kuczyński verdanken - und wie diese(s) sind nun auch unsere Bildchen unter cc-by-sa lizensiert. Grand Merci!]

Von miss.gunst am 29.01.2010 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?