« Ein-Bildungen (Esemplasticism @ ctm 2010) | Hauptseite | DIY Spektroskopie II (Dusjagr Labs @ ctm2010) »

14.02.10

DIY Spektroskopie (@ ctm 2010)

spctrsk-ksw.gifDas elektromagnetische Spektrum hatten wir in diesem Log.Buch schon häufiger auf dem Radar.
In Berlin gab's nun wieder Gelegenheit, neuen Erkundungen nachzugehen.

spctrsk-01.gifZu den Workshops, die dieses Jahr im Rahmen des club transmediale angeboten wurden, gehörte nämlich auch einer zur Spektroskopie, angeboten von Jo FRGMNT Grys und Martin Kuentz von NK (auch eine Adresse, die man sich merken muss, btw).

Tolles Programm über mehrere Tage, bei dem wir gern dabei gewesen wären - weil selber in einem Forschungsworkshop (dazu ein andermal mehr) ging leider nur vorbeischnuppern, -schauen, -lauschen. Aber zum Abschluss gab es dann noch eine zünftige Jam-Session, bei der die TeilnehmerInnen ihr Instrumentarium präsentierten. Anders als die Spektroskopie klassischer Schule ging der Workshop nämlich auch auf die auditive Erforschung der Wellen aus.

Nun ist das Eigentliche an einem Workshop die Teilnahme - das braucht keine Bühne und lässt sich auf der auch nur bedingt an Dritte vermitteln. Akustisch fiepen und knarzt es aus de elektromagnetischen Spektrum - angenehm noisig-chillig, aber was überspringt, ist schon mehr die Begeisterung der Beteiligten am/im Tun. Die sei hiermit augen- und ohrenbezeugt - und mit beistehenden Schnappschüsschen von leider eher mässiger Qualität ein wenig wenigstens illustriert. Ob wir es noch schaffen, das eine oder andere der sensationallen Instrumente einzeln vorzustellen? Mal sehen...

spctrsk-03.gif
spctrsk-04.gif

[Bildchen: Von der abendlichen Jam-Session am Samstag im .hbc. Scharfer Sendeturm (leider etwas unscharf aufgenommen); die AkteurInnen beim Aufbau (Jo Frgmnt Grys ganz rechts, Martin macht sich im Hintergrund gerade etwas unsichtbar - und auch sonst sind nicht mal alle mit im Bild); Jammin' (dito, links unten ausserhalb des Fokus wurde beispielsweise noch Wasser bespielt...)]

Von miss.gunst am 14.02.2010 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?