« Mini-Satelliten | Hauptseite | Einen Tag mal Pi »

13.03.10

Space Disco (WRT)

dstt-ksw.gifDa wir nun ja gerade wieder mit den Satelliten im Weltraum kreisen, gibt es dazu auch gleich einen passenden Webradio-Tipp.
Und zwar einen, bei dem sich die eher noisig knarzenden und knisternden Planetenradios ausnahmsweise wohl eher zurückhalten werden - weil die Milchstrasse diesmal als dance floor dient...

Das samstägliche Segment von WDR3 open - der "freiraum" - ist schliesslich weder Wissenschaftsfeature noch Clubfunk für FreundInnen verschrobener Radiokunst. Sondern schon eher ein Ballsaal, in dem gut aufgelegte populärere Musikgattungen eine nette Nacht miteinander verbringen - sich dabei aber mitunter gern zu ungewöhnlicheren Konstellationen zusammenfinden.

dstt-gg.gif

Wenn es dabei heute (13.03.10) Abend in die "Space Disco" gehen soll, lässt die Ankündgigung nun nicht unbedingt einen "Bypass von Gregorianik zu Plunderphonic" oder eine Revue "von Elvis bis Electronic" erwarten, wie sie im obig verankerten Basiskonzept der Sendung zitiert werden.
Aber wer weiss, wohin uns die Montage aus "Scifi-Texten und Sound-Bits", die Steffen Irlinger (den der eine oder die andere vielleicht auch von seinem Freischwimmer auf byte.fm kennen wird) entführen wird. Also wenn nicht gleich in den Weltraum und seine unendlichen Weiten, dann doch mindestens dorthin, wo der Mond eine Diskokugel ist...

[Bildchen: Der Mond eine Diskokugel? Aber sicher. Und die Diskokugel ein Satellit und der Satellit... ojeja. Der ist dann eher zu bedauern.]

Von miss.gunst am 13.03.2010 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?