« Zeichnen und Senden ff. (drawdio) | Hauptseite | Aufforderung zur Entschuldigung! »

02.10.10

Radiokunst aus AUS (WRT)

rkfrqoz-ksw.gifWeil gerade wenig Zeit fürs Log.Buch ist, zwischendurch einfach einmal einen Webradio-Tipp, der etwas länger vorhält und FreundInnen der Transmissionskunst die eine oder andere schöne Stunde bereiten könnte. Mindestens aber mal zum Hineinlauschen lädt.

Das AUS in der Titelzeile natürlich nichts mit ausschalten zu tun ... oder allenfalls in dem Sinne, in dem Joseph Beuys seinerzeit "Ich trete aus der Kunst aus aus" an eine Wandtafel schrieb: doppelt aus ist eben mittendrin. Und aus AUS hiesse dementsprechend: Eben nicht ausschalten, sondern erst recht (wieder) einschalten.

Also bitte einschalten bzw. sich in den Webradio-Stream werfen, und zwar denjenigen unseres Londoner Lieblingssenders resonance fm - um Radiokunst aus AUStralien zu lauschen.

rkfrqoz-g.gif

Bei resonance fm läuft nämlich bereits seit Anfang September das Festival "Frequency Oz", mit dem uns Colin Black ein wahres Schatzkästlein radiophoner Klangkunst und experimenteller Musik aus Down Under kredenzt.

Noch bis Ende Oktober kann man jeden Sonntag um 21:00 Londoner Zeit (also MEZ +1) sowie in Wiederholung nochmal am Dienstag eine volle Stunde lang einen Kontinent entdecken - garantiert ohne (post)koloniale Gewissensbisse. Aber mit einem wirklich interessanten Exkursionsprogramm.

Von miss.gunst am 02.10.2010 | Anker zu diesem Artikel | Kommentare (0)

Kommentare

Kommentieren:

Thanks for signing in, . Now you can comment. (sign out)

(If you haven't left a comment here before, you may need to be approved by the site owner before your comment will appear. Until then, it won't appear on the entry. Thanks for waiting.)


Daten merken?